Fertigstellung Baugebiet "Stadtgärtnerei"

Brackel
12.03.2015 – Anfrage

Fertigstellung des Baugebiets "Stadtgärtnerei"

Die Verwaltung möge folgende Fragen beantworten:

Wann werden die finalen Straßen gebaut? Es hieß mal, das passiert, wenn 70 % der Grundstücke bebaut sind. Die Anwohnerbeiträge sind schon vor vielen Jahren an die Stadt gezahlt worden.

Welche Höchstgeschwindigkeit ist nach Fertigstellung vorgesehen und wo kommt das Verkehrsschild hin? Momentan ist das 20 km/h, aber das Schild wird kaum wahrgenommen.

Wie wird das Regenwasser dann oberirdisch abgeführt?

Wie wird der Eingangsbereich der Siedlung gestaltet? Die Anwohner gestalten das mittlerweile so, wie sie es jeweils bevorzugen. Zwei Bäume wurden gepflanzt (entspricht der Planung als Grünstreifen) und Schotter wurde verteilt, um Parkraum zu schaffen.

Werden die kaputten Holzzäune repariert oder entfernt?

Wer ist Ansprechpartner aus der Verwaltung für einen Ortstermin? Mindestens eine Straßenlaterne steht zurzeit in einer Garageneinfahrt.

Dr. Thomas Mitra


Wahlbanner
Archiv – Anträge & Anfragen

Archiv – Pressemitteilungen

Archiv – Themen
GRÜNE Links