Parksituation am Hagedorn

Brackel
04.06.2013 – Antrag

Parksituation am Hagedorn

Die BV möge beschließen:
Am Anfang des „Hagedorns“ in Asseln werden vor den Häusern Nummer 1 und 3 Parkbuchten markiert oder entsprechende Schilder aufgestellt (halbseitiges Parken o.ä.).

Begründung:
Der Gehweg vor den genannten Häusern ist breit genug, um dort zu parken, ohne Fußgänger und Autofahrer zu stören. Tatsächlich wird der Gehweg dazu auch genutzt, das ist aber zurzeit nicht erlaubt. Um Rechtssicherheit zu schaffen und unnötige „Knöllchen“ zu vermeiden, soll das Parken durch entsprechende Markierungen (30er Zone) geregelt werden.

Claudia Plieth


Termine: 11. Januar, 19.45 Uhr,
OV-Sitzung, Ort bitte erfragen
Wahlbanner
Archiv – Anträge & Anfragen

Archiv – Pressemitteilungen

Archiv – Themen
GRÜNE Links