Fertigstellung „Stadtgärtnerei“

Brackel
21.04.2019 – Anfrage

Die Verwaltung möge folgende Frage schriftlich beantworten:

Wann sollen nach aktueller Planung die Baumaßnahmen inklusive der Bepflanzungen abgeschlossen sein?

Begründung:

Seit einigen Wochen finden keine Bauarbeiten mehr statt, obwohl die Arbeiten nicht abgeschlossen sind. Es stehen z.B. noch Warnbaken herum, Pfosten liegen herum und an der Begrünung der Bauminseln wird nicht gearbeitet.

Zur Historie:

2009:Mündliche Information des Liegenschaftsamts: die finale Straße wird gebaut, wenn 2/3 der Grundstücke bebaut sind.

12.03.2015: Anfrage der Grünen in der BV Brackel, wann die finalen Straßen gebaut werden

29.04.2015: Antwort, Beigeordneter Herrn Lürwer: „..Der Endausbau wird dann voraussichtlich im IV. Quartal 2015 vorgenommen werden, wobei davon ausgegangen wird, dass sich zu diesem Zeitpunkt auch die noch ausstehenden Hochbauarbeiten ihrem Ende zu neigen…“

30.03.2016: Information aus dem Tiefbauamt per Mail: „die Ausschreibung geht in Kürze zum Vergabe- und Beschaffungsamt, sodass sie veröffentlicht werden kann. Mit einem Baubeginn kann dann im Sommer gerechnet werden.“

15.09.2016: Die BV Brackel stimmt mehrheitlich dem Antrag der Grünen zu, die Straßen im Baugebiet Stadtgärtnerei wenn möglich in 2016 fertigzustellen.

07.03.2017: Pressestelle der Stadt Dortmund: „Die Arbeiten sollen im Jahr 2017 begonnen werden. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich acht Monate.“

15.12.2017: Beginn der Baumaßnahmen

01.03.2019: Ende der sichtbaren Arbeiten, aber ohne Abschluss!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Thomas Mitra


Wahlbanner
Brackeler Himmel am 11. April – ohne Kondensstreifen
Archiv – Anträge & Anfragen

Archiv – Meldungen

Archiv – Pressemitteilungen

Archiv – Themen
GRÜNE Links