Aktuell

23.05.2022 – Brackel (Termin)

Ein Haufen Dreck ist weg

Am 21. Mai fand die Müllsammelaktion der Grünen im Stadtbezirk Brackel mit einigen Unterstützer*Innen statt. Organisatorin Birgit Arndt von den Grünen resümiert: "Die Teilnahme an der CleanUpAktion der EDG hat auch in unserem Stadtbezirk verdeutlicht, wieviel Müll achtlos in die Natur geworfen wird. Innerhalb kurzer Zeit haben wir jede Menge Verpackungsmaterial, Abfall und auch viele Masken eingesammelt. Es wäre schön, wenn alle Ihren Müll in Mülleimern unterwegs oder zu Hause ordnungsgemäß entsorgen würden."


Die

Ein kleines Team konnte bei der Grünen Müllsammelaktion in Brackel in kurzer
Zeit einen ordentlichen Berg Müll einsammeln.


02.05.2022 – Brackel (Termin)

Radtour mit Armel Djiné am 8. Mai

Für Samstag, 8. Mai ab 14 Uhr laden die Grünen im Stadtbezirk Brackel zu einer kleinen Radtour mit Ihrem Landtagskandidaten Jacques Armel Djiné ein. Ziele sind der Pleckenbrinksee nahe der OWIIIa-Trasse und der Flughafen – Brackeler Knackpunkte der Landespolitik.

Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Hallenbad in der Oesterstraße. Los geht es um 14 Uhr durch das Brackeler Feld bis zum Endpunkt der Brackeler Straße. Von dort fahren wir durch das Asselner Feld bis zum Pleckenbrinksee am Naturschutzgebiet Wickeder Ostholz. Während der Fahrt wird an Ort und Stelle gezeigt, wo die Fortsetzung der Brackeler Straße entlangführen soll. Die Pläne für den Bau dieser Straße durch das größte Dortmunder Landschaftsschutzgebiet sind noch lange nicht vom Tisch.

Danach geht es über Pleckenbrink und Zeche-Norm-Straße zum Flughafen, dem zweiten großen umwelt- und verkehrspolitischen Problemkind des Stadtbezirks Brackel und ganz Dortmunds. Unser Direktkandidat für die Landtagswahl Jacques Armel Djiné erläutert an Haltpunkten im Gespräch Ziele grüner Landtagspolitik, um den rücksichtslosen Ausbau des Straßen- und Luftverkehrs zu verhindern.


21.04.2022 – Brackel (Termin)

Sprich mit Armel Djiné!

Der Ortsverband Brackel von Bündnis 90/Die Grünen präsentiert an den nächsten vier Samstagen die Grünen Programmschwerpunkte für die Landtagswahl am 15. Mai.

Am 23. April 2022, 10-13 Uhr stehen wir in Asseln (Hof-Schulte-Platz vor REWE) und

am 30. April 2022, 10-13 Uhr in Wickede (Wickeder Hellweg vor REWE) für Gespräche zur Verfügung. An beiden Terminen dabei sind unser Direktkandidat Jacques Armel Djiné und Mitglieder der Brackeler Bezirksvertretung.

Am 7. Mai 2022 in Wambel (Wambeler Hellweg vor REWE) und

am 14. Mai in Brackel (Brackeler Hellweg vor EDEKA) können Bürger*innen sich jeweils von 10–13 Uhr an unserem Stand informieren und ihrer Entscheidung den letzten Schliff geben. Anwesend sind die Grüne Kreisverbandssprecherin Heide Kröger-Brenner und Mitglieder der Brackeler Bezirksvertretung.

Nähere Informationen gibt es hier!


17.03.2022 – Brackel (Meldung)

Neue Pflanzen braucht das Land

Adressen und Tipps für Gartenfreunde oder solche, die es werden wollen, finden sich bereits in unserer Rubrik "Links" ("Gartentipps"). Dazugekommen ist jetzt eine Auswahl von insektenfreundlichen und heimischen Pflanzen für den naturnahen Garten ("Gartentipps: Pflanzenliste"). Liebevoll zusammengestellt hat sie unser Gartenfachmann Axel Fitzner.

Auf Bilder der Pflanzen haben wir verzichtet, um den Energieaufwand klein zu halten. Dafür stehen bei den Pflanzen die lateinischen Namen. Mit ihrer Hilfe lassen sich das korrekte Bild und weitere Informationen zu den Pflanzen rasch finden.

Bei dieser Gelegenheit wollen wir ruhig wieder darauf hinweisen, dass der Weg zu schönen Gärten und Balkonen, die wenig Arbeit machen, das Wohlbefinden fördern und der Natur helfen, ein kurzer ist. Jeder Balkon- oder Gartenbesitzer kann ohne großen Aufwand vor Ort etwas gegen Artensterben und Klimawandel tun. Die Pflanzung von heimischen Blumen und Blütensträuchern, die Entsiegelung von Steinflächen und die Schaffung von kleinen Lebensräumen für Tiere und Pflanzen hilft da viel.


14.03.2022 – Brackel (Termin)

VERSCHOBEN – NEUER TERMIN FOLGT!

Einladung zum Frühjahrsputz

Müll wird leider oft achtlos weggeworfen. Die EDG ruft regelmäßig zu Abfallsammel-Aktionen auf, und in diesem Jahr möchten wir Grünen vom Ortsverband Brackel mit Freund*innen daran teilnehmen. Also merkt Euch den 2. April 2022 vor. Details zum Treffpunkt erfahrt Ihr bei Birgit Arndt (0178 40 80 85 1).


12.11.2021 – Brackel (Meldung)

Wir sind erleichtert!

Noch vor ein paar Tagen hat unsere Internetseite viel zu viel CO2 verbraucht. Messen kann man das mit dem CO2-Kalkulator der Seite https://www.websitecarbon.com

Unser Ergebnis: Jeder Besuch bei uns produzierte 4,34g CO2. Das scheint sehr wenig zu sein. Läppert sich aber gerade bei gut besuchten Seiten außerordentlich.

Ursachen für hohen Verbrauch sind viele zu große Bilder, Videos, schlechter Seitenaufbau ... Das kann man exemplarisch gut erkennen an der Seite von MTV-Deutschland, mtv.de; jeder Besucher erzeugt dort 8,64g CO2. Damit ist die Seite nach Aussage von Websitecarbon schmutziger als 97% der von ihnen getesteten Internetseiten.

Unser Netzmeister hat sich sofort Schere und Besen geschnappt und unsere Internetseite aufgeräumt. Alte Bilder flogen raus. Unnötig große Bilder wurden kleiner/leichter gemacht. Und dann ging es auf den Prüfstand von CO2-Kalkulator.

Das Resultat: Nur noch 0,56g CO2 werden von jedem Besucher unserer Internetseite produziert. Damit sind wir sauberer als 66% der getesteten Internetseiten.

Liebe Internetseiten-Besitzer, erleichtert Euch! Viel Hilfe dafür gibt es – leider nur auf Englisch – bei WholeGraindigital.com, die den Webseiten-CO2-Kalkulator gebastelt haben.


04.11.2021 – Brackel (Meldung)

Unterstützt "Naturnahes Grün vor Ort" in Brackel !!

Ob global, national oder in der Stadt, von Politik oder Wirtschaft, es passiert deutlich zu wenig und zu langsam, um Artensterben und Klimawandel zu stoppen.
Unser Mitstreiter Axel Fitzner – Gartenbautechniker im Ruhestand (seit 2020) und Umweltschützer – möchte deshalb vor Ort tätig werden. Dafür sucht er Menschen, die mit ihm im Stadtbezirk Brackel den Anteil naturnaher Grünflächen rasch vergrößern und so helfen, das katastrophale Insektensterben abzubremsen.
Axel hat sich vorgestellt, dass die Arbeitsgruppe konkret öffentliche Flächen in Brackel sucht, die für eine Umwandlung in eine naturnahe, insektenfreundliche Oase geeignet sind. Die Vorschläge zur Veränderung dieser öffentlichen Flächen können als Anträge über die Bezirksvertretung zur Ausführung gebracht werden.
Was tatsächlich wie und in welchem Umfang gemacht werden kann, findet sich bei den Treffen der Arbeitsgruppe.

Wer Interesse hat mitzuwirken, meldet sich bitte bei Axel Fitzner unter der E-Mail-Adresse insekten-inseln@online.de


Bei dieser Gelegenheit: Wer von Euch endlich seine private Fläche in eine naturnahes Paradies verwandeln will, den berät Axel gern – naturlich gratis.


14.10.2021 — Brackel (Meldung)

Nicht verpassen!

28. Oktober 2021 um 19.00 Uhr

Das Naturmuseum Dortmund, Münsterstr. 271 lädt im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „SAURIER – Erfolgsmodelle der Evolution“ ein zu einem Vortrag

Reptilienschutzprojekte in Dortmund und NRW

Referent ist Dr. Hans-Dieter Otterbein von der Arbeitsgemeinschaft Amphibien- und Reptilienschutz in Dortmund e.V. (AGARD).

Nähere Informationen gibt es hier!


20.09.2021 — Brackel (Meldung)

Garten und Balkon für ein naturnahes 2022 vorbereiten

Mit ihrem „Gartentreff“ bieten die Grünen Ende September in Brackel Tipps für pflegeleichte naturnahe Gärten und Balkone. So wird das heimische Grün ganz leicht ohne viel Arbeit zum Klimaschützer.

Die Grünen laden am 25. September nach Brackel (auf dem Hellweg vor EDEKA) ein. Von 10 bis 13 Uhr können Interessierte sich über die vielen Vorteile des naturnahen Gärtnerns schlau machen. Unterstützt von Dortmunder Natur- und Umweltschutz-Experten informieren die Grünen über den einfachen Weg zu Gärten und Balkonen, die weniger Arbeit machen, schöner aussehen, das Wohlbefinden fördern und der Natur helfen.

mehr lesen


13.09.2021 — Brackel (Pressemeldung)

Fahrradtreff mit Anke Weber in Asseln

Am Samstag, 18. September, gibt es in Asseln Tipps und Gespräche rund um das Radeln. Am Stand dabei sind unsere Direktkandidatin Prof. Dr. Anke Weber und Fraktionsmitglieder der Brackeler Bezirksvertretung.

Die Grünen im Stadtbezirk Brackel laden am 18. September zum Fahrradtreff am Asselner Hellweg (vor dem REWE-Markt) ein. Von 10 bis 13 Uhr können Interessierte sich rund um das Radfahren in Dortmund informieren. Die erfahrenen Grünen-Stadtradler bieten Tipps für alltagstaugliche Wege durch das Stadtgebiet. Daneben geben sie Hinweise zum optimalen Gebrauch des Fahrrads, zu Pflege, Wartung und Reparatur. Vor allem aber sind die Grünen gespannt auf Verbesserungsvorschläge der Mitbürger*innen für den Radverkehr.

Infos für Radlerinnen und Radler nicht nur in Brackel gibt's auch schon hier.


07.09.2021 — Brackel (Pressemeldung)

Gegen die Salamitaktik des Flughafenbetreibers!

Mit einer Fahrrad-Sternfahrt zum Dortmunder Flughafen protestieren Dortmunder und Unnaer Grüne am Sonntag, 12. September, gegen die schleichende Ausweitung des Flughafenbetriebs.

Startpunkte für die Sternfahrt sind in Dortmund um 11:00 jeweils der Marktplatz in Aplerbeck und in Brackel. Bei der Kundgebung vor dem Flughafen werden voraussichtlich unsere Dortmunder Bundestagskandidat*innen Anke Weber und Markus Kurth sprechen.

Damit soll zum wiederholten Mal gegen die immer weitere Einschränkung der Nachtruhe protestiert werden. Der Flughafen kann keinen zwingenden Bedarf zur Ausweitung der Betriebszeiten nachweisen.


07.09.2021 — Brackel (Pressemeldung)

Informier Dich in Wickede über Grüne Ziele!

Der Ortsverband Brackel von Bündnis 90/Die Grünen präsentiert am Samstag, 11. September, in Wickede Grüne Programmschwerpunkte für die Bundestagswahl am 26. September.

Von 10–13 Uhr können Bürger*innen sich am Infostand vor dem REWE (Wickede Hellweg 100) informieren und mit den anwesenden Grünen Fraktionsmitgliedern der Brackeler Bezirksvertretung Gespräche führen.


03.09.2021 — Brackel (Meldung)

Klimaschutz mit Garten und Balkon

Mit ihrem „Gartentreff“ bieten die Brackeler Grünen im September Tipps für pflegeleichte naturnahe Gärten und Balkone. So wird das heimische Grün ganz leicht ohne viel Arbeit zum Klimaschützer.

Die Grünen laden ein: am 4. September nach Wambel (auf dem Hellweg vor REWE) und am 25. September nach Brackel (auf dem Hellweg vor EDEKA). Jeweils von 10 bis 13 Uhr können Interessierte sich über die vielen Vorteile des naturnahen Gärtnerns schlau machen. Unterstützt von Dortmunder Natur- und Umweltschutz-Experten informieren die Grünen über den einfachen Weg zu Gärten und Balkonen, die weniger Arbeit machen, schöner aussehen, das Wohlbefinden fördern und der Natur helfen.

mehr lesen


16.08.2021 — Brackel (Pressemeldung)

Radeln für Klimaschutz und Gesundheit

Nach der erfolgreichen Veranstaltung in Asseln bieten die Brackeler Grünen nun ihren Fahrradtreff in Wambel an. Am Samstag, 21. August, rechtzeitig zum Schulanfang, gibt es Tipps und Gespräche rund um das Radeln vor Ort.

Die Grünen im Stadtbezirk Brackel laden am 21. August zum Fahrradtreff am Wambeler Hellweg (vor dem REWE-Markt) ein. Von 10 bis 13 Uhr können Interessierte sich rund um das Radfahren in Dortmund informieren. Die erfahrenen Grünen-Stadtradler bieten Tipps für alltagstaugliche Wege durch das Stadtgebiet. Daneben geben sie Hinweise zum optimalen Gebrauch des Fahrrads, zu Pflege, Wartung und Reparatur. Vor allem aber sind die Grünen gespannt auf Verbesserungsvorschläge der Mitbürger*innen für den Radverkehr. Vor Ort können am Samstag auch einige recht spezielle Fahrradmodelle bestaunt werden.

Angesichts der schleppenden Klimaschutzmaßnahmen der Bundesregierung und der zunehmend katastrophalen Auswirkungen des Klimawandels gilt es, so die Grünen, vor Ort noch viel mehr für den Klimaschutz zu tun. Daran kann sich jeder Einzelne auf einfache und vielfältige Art und Weise beteiligen. Und wenn es nur das häufige Umsteigen vom Auto auf das Fahrrad ist. Auch dazu wollen die Brackeler Grünen mit ihrem Radlertreff anregen.

Im Anschluss an den Fahrradtreff besteht die Möglichkeit, gemeinsam zum Dortmunder Treffpunkt (13:30 Uhr am Rathaus) der Waltroper „Speichenfahrt“ aufzubrechen. Aus den umliegenden Städten fahren Radler*innen nach Waltrop (dort Treffpunkt um 15 Uhr auf dem Marktplatz), um gemeinsam mit den Waltroper Grünen für bessere Fahrradwege und Fahrradverbindungen zwischen den Städten zu demonstrieren.

Infos für Radlerinnen und Radler nicht nur in Brackel gibt's auch schon hier.


10.08.2021 — Brackel (Meldung)

Internationaler Tag der Jugend

Am Donnerstag, 12. August, ist der Internationale Tag der Jugend. Anlass für uns, mal zu schauen, welche Angebote es im Stadtbezirk und drumherum für Jugendliche gibt. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und Kennenlernen!

mehr lesen


04.08.2021 — Brackel (Pressemeldung)

"Energiegeld für alle!"

Die letzten Starkregenkatastrophen haben eindringlich gezeigt, dass jetzt rasch und konsequent der Klimaschutz vorangetrieben werden muss. "Aber Klimaschutz muss sozial gerecht sein", sagt Dr. Thomas Mitra, Fraktionsvorsitzender der Brackeler Grünen. Wie das mit einem "Energiegeld für alle" funktionieren kann, darüber informieren Mitra und seine Mitstreiter am Samstag, 14. August, in Wickede.

Die Brackeler Grünen wollen mit ihrem Infostand am Wickeder Hellweg (vor REWE) am Samstag von 10–13 Uhr mit Interessierten darüber reden, wie das Klima geschützt werden kann, ohne das die Bürger*innen sozial ungerecht belastet werden.

Das, was der Umwelt und damit den Menschen schadet, braucht einen Preis. Und klimafreundliches Verhalten muss sich lohnen, so die Grünen. Deshalb werben sie für einen höheren CO2-Preis bei gleichzeitiger sozialer Entlastung von Kleinverdiener*innen und Familien. Die Einnahmen aus dem CO2-Preis sollen vollständig als "Energiegeld" an die Bürger*innen ausgezahlt werden. Wer das Klima überdurchschnittlich belastet, soll dafür zahlen. Wer das Klima schont, soll am Ende mehr im Portemonnaie haben. Wie das funktioniert, können Interessierte am 14. August am Grünen-Infostand erfahren.

mehr lesen


28.07.2021 — Brackel (Meldung)

Blütenmeer statt Schottergärten

Rechtzeitig zur Pflanzzeit in Herbst und Frühjahr möchten die Brackeler Grünen mit ihrem Gartentreff auf dem Hof-Schulte-Platz in Asseln helfen, Dortmunds Vorgärten und Balkone bunter zu machen. Willkommen am 7. August von 10–13 Uhr!

mehr lesen


19.05.2021 — Brackel (Meldung)

Anke Weber zu Besuch in Brackel

Die GRÜNE Direktkandidatin für den Bundestagswahlkreis Dortmund II, Prof. Dr. Anke Weber, stellte sich am 19. Mai dem Brackeler Ortsverband vor. Bei dem Videogespräch ging es natürlich hauptsächlich um den Wahlkampf für die Bundestagswahl am 26. September 2021.

mehr lesen


11.05.2021 — Brackel (Pressemeldung)

Erfolg für den Klimaschutz

Neue Ziele für den Klimaschutz sind ja leicht formuliert. Zur Planung der Neubausiedlung "In den Börten" konnten die Grünen in Brackel in der letzten Sitzung der Bezirksvertretung (BV) jedoch mit einer konkreten Maßnahme einen großen Erfolg verbuchen.

mehr lesen


10.05.2021 — Brackel (Meldung)

Gärten aller Länder vereinigt euch!

Die Grünen unterstützen begeistert das Mitmach-Projekt des BUND "Naturpark aus Hobbygärten". Ziel ist es, möglichst viele Privat- und Kleingärten zu einem Netz von giftfrei und naturnah bewirtschafteten Lebensräumen für Insekten, Vögeln, Kleinsäugern und Menschen zusammenzuschließen.

mehr lesen


07.05.2021 — Brackel (Meldung)

Grüne: Fuß-Radweglücke über die B1 schließen

Die neue Brücke über die B1 am Buddenacker hätte das gefährliche Nadelöhr für Radfahrer eigentlich beseitigen sollen. Aber die dringend notwendige Fuß- und Radwegeführung über die B1 wurde offensichtlich einfach vergessen.

Nun haben Brackeler und Aplerbecker Grüne in ihren Bezirksvertretungen dafür gesorgt, dass die Fuß- und Radwegelücke geschlossen wird. Entsprechende Anträge wurden mit breiter Mehrheit verabschiedet.


16.03.2021 — Brackel (Meldung)

Vorgarten und Balkon wollen bunter werden

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang ermuntern die Brackeler Grünen dazu, Vorgärten und Balkone bunter und lebendiger zu gestalten

mehr lesen


05.11.2020 – Brackel (Pressemeldung)

Grüne gehen gestärkt in die neue Bezirksvertretung Brackel

Als Ergebnis der Kommunalwahl im September ist die Grüne Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel von drei auf vier Mitglieder gewachsen. Verstärkt wird die bisherige Grünen-Fraktion durch Claudia Plieth, die in der letzten Wahlperiode im Rat der Stadt war und nun nach Brackel zurückkehrt. Fraktionsvorsitzender ist weiterhin Dr. Thomas Mitra, und am 5. November wurde Heide Kröger-Brenner auf der konstituierenden Sitzung der Bezirksvertretung als zweite stellv. Bezirksbürgermeisterin bestätigt.

mehr lesen


24.09.2020 — Brackel (Pressemeldung)

Brackeler Grüne empfehlen die Stimmabgabe für Herrn Dr. Hollstein

Die Mitglieder des Ortsverbands DO-Brackel Bündnis 90/Die Grünen begrüßen die Wahlempfehlung zugunsten des Oberbürgermeister-Kandidaten Dr. Andreas Hollstein, die die Mitgliederversammlung des Grünen Kreisverbands Dortmund am 22. September beschlossen hat.

Die Vereinbarung mit Herrn Dr. Hollstein würde bei seiner Wahl zum Oberbürgermeister für unseren Stadtbezirk weitreichende Bedeutung haben, besonders in folgenden Punkten:

– Der Ausbau der L663n (OWIIIa) wird planerisch ruhend gestellt. Die dafür vorgesehenen Planer*innenstellen sollen zugunsten des Bereichs Radmobilität umgewidmet werden.

– Für den Dortmunder Flughafen wird der Oberbürgermeister keinen weiteren Ausbau verfolgen.

– Förderung des Radverkehrs, besonders soll eine Eröffnung des gesamten Radschnellweges RS1 auf Dortmunder Gebiet bis 2025 erfolgen.

– Gleichzeitig sind Anpassungen im Taktausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) wie in der Ausgestaltung des ÖPNV in der Umlandverbindung und im innerstädtischen Verkehr so vorzunehmen, dass eine deutlich verbesserte Inanspruchnahme des ÖPNV erreicht wird.

Dieses sind grundlegende Ziele von uns Brackeler Grünen, die besonders bei der Kommunalwahl wieder in den Mittelpunkt gestellt wurden.

Daher empfehlen auch wir Brackeler Grüne unseren Wählerinnen und Wählern, bei der Oberbürgermeister-Stichwahl am 27. September für Herrn Dr. Hollstein zu stimmen.

Beate Preckwinkel

Sprecherin des OV DO-Brackel Bündnis 90/Die Grünen


02.09.2020 — Brackel (Termin)

Grüne Oberbürgermeisterkandidatin Daniela Schneckenburger in Asseln

Die Brackeler Grünen präsentieren am Samstag, 5. September, in Asseln Kandidat*innen und Programmschwerpunkte für die Kommunalwahl am 13. September. Von 10–13 Uhr können Bürger*innen sich am Infostand vor dem REWE (Hof-Schulte-Platz) informieren. Mit dabei ist die Grüne Oberbürgermeisterkandidatin Daniela Schneckenburger (ca. 10–11 Uhr).


27.08.2020 — Brackel (Termin)

Letzte Fraktionssitzung der Sitzungsperiode 2014-2020

Die Brackeler Grünen treffen sich zur Fraktionssitzung am nächsten Donnerstag, 3. September, um 19.30 Uhr im Balou (linker Eingang, erste Etage, linke Tür), Oberdorfstraße 23, 44309 Dortmund.

Thema des abends sind die Vorlagen und Anträge für die kommende Bezirksvertretungssitzung. Wer vorher die Vorlagen durchblättern will, kann das online machen unter (wenn schon online):
https://dosys01.digistadtdo.de/dosys/gremniedweb1.nsf/NiederschriftenWeb?OpenView&Start=1&Count=30&Collapse=3#3


27.08.2020 — Brackel (Termin)

Brackeler Grüne informieren in Wickede

Der Ortsverband Brackel von Bündnis 90/Die Grünen präsentiert am Samstag, 29. August, in Wickede seine Kandidat*innen und seine Programmschwerpunkte für die Kommunalwahl am 13. September. Von 10–13 Uhr können Bürger*innen sich am Infostand vor dem REWE (Wickede Hellweg 100) informieren und mit den anwesenden Grünen Kandidaten Gespräche führen.


17.08.2020 — Brackel (Pressemeldung)

160 Teilnehmer bei Protestspaziergang gegen OWIIIa

Deutlich mehr Menschen als erwartet folgten am Samstag, 15. August, der Einladung der Bürgerinitiative „Schützt unseren Freiraum“ (BISuF) zu einem Protestspaziergang rund um die Trasse der geplanten OWIIIa / L663n nach Wickede. Mit dabei waren neben dem BUND auch Bündnis 90/ Die Grünen u.a. mit einem Infostand.

17.08.2020 — Brackel (Pressemeldung/Termine)

Grüne Kandidat*innen für Brackel stellen sich vor

Auf zentralen Infoständen präsentiert der Ortsverband Brackel von Bündnis 90/Die Grünen an den kommenden vier Samstagen seine Kandidat*innen und seine Programmschwerpunkte für die Kommunalwahl am 13. September.

Jeweils samstagvormittags bietet sich für die Bürger die Möglichkeit, Kandidat*innen und Programm der Grünen kennenzulernen:

in Wambel, 22. August, 10–13 Uhr, Hellweg vor REWE

in Wickede, 29. August, 10–13 Uhr, Hellweg vor REWE

in Asseln, 5. September, 10–13 Uhr, Hellweg vor REWE

in Brackel, 12. September, 10–13 Uhr, Hellweg vor Bäcker Beckmann

Die Kandidat*innen für die Kommunalwahl wurden bereits im März vom Grünen Kreisverband Dortmund gewählt. Es kandidieren für die Brackeler Bezirksvertretung:

1) Heide Kröger-Brenner

2) Dietmar Plieth

3) Claudia Plieth

4) Dr. Thomas Mitra

5) Birgit Arndt

6) Thomas Minor

7) Jutta Häuser

8) Felix Ullmann

9) Beate Preckwinkel

10) Manfred Brocks

11) Gerhard („Tong“) Rosiepen

12) Ulrich Begemann

Schwerpunkte der Arbeit in der Bezirksvertretung werden u.a. gelegt auf den Schutz von Klima und Umwelt vor Ort, u.a. durch Verhinderung der Startbahnverlängerung des Flughafens und des Weiterbaus der OWIIIa; die Förderung des öffentlichen Nahverkehrs sowie des Rad- und Fußverkehrs; die Unterstützung des flächen- und energiesparenden Bauens und den Erhalt von Freiflächen und Naturschutzgebieten.

Um ein Direktmandat für den Rat bewerben sich

in Wambel (Wahlbezirk 17): Pia Soldan

in Brackel (Wahlbezirk 18): Felix Ullmann

in Asseln/Neuasseln (Wahlbezirk 19): Thomas Minor

in Wickede (Wahlbezirk 20): Claudia Plieth


04.08.2020 — Brackel (Termine)

Längstes NEEEIN Dortmunds zur Startbahnverlängerung

Kundgebung gegen die geplante Startbahnverlängerung des Flughafens

Wann: am 16.August 2020, 13:00 Uhr

Wo: am Tower des Flughafen Dortmunds

mehr lesen


04.08.2020 — Brackel (Termine)

Ortsverband Brackel trifft sich am 13. August

Zur ersten Sitzung nach den Sommerferien trifft sich der Brackeler Ortsverband am Donnerstag, 13. August um 19:30 Uhr (physisch nur bei gutem Wetter im Garten mit Distanz und Hygiene). Ort bitte bei den Sprechern erfragen.


01.08.2020 — Brackel (Termine)

Protestspaziergang in Wickede am 15. August, 14:00 Uhr

Die Bürgerinitiative "Schützt unseren Freiraum" ruft zum Protestspaziergang gegen die geplante Weiterführung der Brackeler Straße (L 663n / OWIIIa) nördlich Asseln und Wickede am Samstag, 15. August um 14:00 Uhr auf. Treffpunkt ist der Fabido-Kindergarten (Baedekerstraße 40) in Wickede. Dauer des Spaziergangs ca. 3 Stunden.


22.06.2020 — Brackel (Pressemeldung)

Wizz-Air-Chef sollte Sozialdemokraten ins Grübeln bringen!

"Gewerkschaften zerstören das Geschäft. Das ist auch eines der Probleme bei Lufthansa. Wenn die Gewerkschaften versuchen, uns zu erwischen, dann schließen wir einfach die Basis und ziehen weiter."

mehr lesen



06.03.2020 — Brackel (Pressemitteilung)

Brackeler Grüne laden zum Gartentreff: Blütenmeer statt Schottergärten

In Dortmunds Vorgärten macht sich ein neuer Trend breit: Steine und Schotter ersetzen das Pflanzengrün. Rechtzeitig zum Frühlingsanfang möchten die Brackeler Grünen mit ihrem Gartentreff am Samstag, 14. März, helfen, Dortmunds Gärten wieder bunter zu machen.