Nießstraße für Radfahrer freigeben

Brackel
29.11.2018 – Antrag

Die Bezirksvertretung Brackel bittet die Verwaltung:

Das südliche Ende der Nießstraße Richtung Brackeler Hellweg für Radfahrer freizugeben.

Begründung:

Der Radverkehr soll in Brackel verbessert werden.

Im November 2017 wurde schon der Antrag von Dr. Sickert (Linke) und B90/Grüne in der BV beschlossen, für Radfahrer das Queren des Hellwegs von der Oberdorfstraße in die Nießstraße zu erlauben. Dies ist auch umgesetzt worden. Die Gegenrichtung sollte ebenfalls möglich sein, dort ist jedoch zu Zeit eine Einbahnstraße.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Thomas Mitra


Wahlbanner
Brackeler Himmel am 11. April – ohne Kondensstreifen
Archiv – Anträge & Anfragen

Archiv – Meldungen

Archiv – Pressemitteilungen

Archiv – Themen
GRÜNE Links